Professional Line Fotobuch Saal Digital

Vor ein paar Wochen hatte ich die Möglichkeit das neue Fotobuch Professional Line von Saal-Digital zu testen.

Nachdem ich schon erste positive Erfahrungen mit Fotobüchern und Wandbildern von Saal-Digital gesammelt hatte war ich gespannt auf die Qualität dieser neuen Linie.

Bestellung

Ich entschied mich für ein Fotobuch Professional Line in der Größe 30x21cm, die Innenseiten als Fotopapier matt, und das Cover als Leder Acryl Kombination, das Leder hierbei in einer Holzoptik. Nach dem designen des Buches kam ich schlussendlich auf 56 Seiten, was zu einem Gesamtpreis inklusive Versand von 101,95€ führte.

Für die Gestaltung des Fotobuches bietet Saal-Digital wie auch alle anderen Anbieter eine eigene Software an, die man auf dem PC installieren muss. Nachdem man die Logik der Software im Bezug auf Positionierung der Bilder auf der Seite verstanden hat, geht das Gestalten des Buches sehr flott voran. Nach einem finalen Check kann das Buch direkt aus der Software heraus bestellt und hochgeladen werden.

Versand

Ich hatte die Bilder am 04.11. abends bestellt und bereits am 08.11. bekam ich per E-Mail die Versandbestätigung. Bereits einen Tag später konnte ich dann das Paket im Empfang nehmen.

Verpackung

Das Buch kam ordentlich mit Schaumstoff umhüllt in einem Karton verpackt bei mir an. Die Acrylvorderseite war zusätzlich mit einer dünnen Folie gegen Kratzer geschützt.

Qualität

Kommen wir nun zum wesentlichen Punkt der Qualität. Der erste Eindruck wirkt sehr hochwertig. Das Acrylcover, im ersten Moment optisch eher ungewohnt, unterstreicht die Exklusivität. Der Ledereinband in Holzoptik ist schön strukturiert und fühlt sich angenehm an. Auch die Kanten des Acrylcovers sind leicht abgerundet oder gefast, so dass sie nicht zu scharf sind. Die einzelnen Seiten sind schön steif und haben eine angenehme Stärke. Dank einer Lay-Flat Bindung können auch Bilder, die bei einer Doppelseite über die Seitenmitte gehen, perfekt betrachtet werden.

Die Druckqualität der Fotos ist brillant, alle Fotos sind scharf und genau so in der Farbwiedergabe, wie sie von mir am PC bearbeitet wurden. Auch die Helligkeit und der Kontrast der Bilder ist genau auf den Punkt und es ist ein Genuss die Bilder zu betrachten.

Einen kleinen Negativpunkt gibt es jedoch: Ich hatte mich bewusst für einen matten Druck entschieden, um mögliche Reflexionen bei der Betrachtung der Bilder auszuschließen. Für meinen Geschmack ist der Druck immer noch zu glänzend und nicht ausreichend matt, so dass man beim Betrachten der Bilder immer noch aufpassen muss, um Reflexionen zu vermeiden.

Fazit

Saal Digital ruft für die Professional Line einen stattlichen Preis auf, der allerdings aufgrund des exklusiven Covers und auch der perfekten Druckqualität der Bilder gerechtfertigt ist. Wenn man also mal einen besonderen Moment (z.B. Hochzeit) oder einen besonderen Urlaub in einem Fotobuch verewigen will, dann ist die Professional Line von Saal Digital sicher eine Option.

 

1

Bild 1 von 7

Professional Line Fotobuch 30x21cm

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , .