Sonntag früh!

Gestern früh klingelte der Wetter um kurz nach fünf! Nachdem vor zwei Wochen das Wetter für meine Sonnenaufgangstour Richtung Mittenwald nicht mitgespielt hatte, erhoffte ich mir dieses mal bessere Bedingungen. Schon auf dem Weg zum Auto ahnte ich Böses, und kurz nach dem Ortsende von Garmisch mechte mir auch dieses Mal der hohe Nebel einen Strich durch die Rechnung. Also drehte ich kurzerhand um und machte mich auf den Weg Richtung Murnau, da in dieser Richtung der Himmel schon deutlich heller war. Schon in Eschenlohe war klar, dass dies die richtige Entscheidung war, da im Moos schöner Bodennebel hing. Ich fuhr zu einem etwas erhöhten Plätzchen,was ich mir vor ein zwei Jahren mal erkundet hatte und genoss zusammen mit einem Reh auf der Wiese einen traumhaften Sonnenaufgang mit Blick in die Berge:

Dei Berge erstrahlen schon

Dei Berge erstrahlen schon

Langsam kämpft sich die Sonne durch den Nebel

Langsam kämpft sich die Sonne durch den Nebel

Die ersten Sonnenstrahlen

Die ersten Sonnenstrahlen

Blick übers Murnauer Moos

Blick übers Murnauer Moos

Das Wettersteinmassiv

Das Wettersteinmassiv

Was für ein Licht

Was für ein Licht

Nach diesem Lichtspektakel eigentlich schon überglücklich, entdeckte ich auf dem Heimweg noch eine zweite völlig andere Location. Bilder davon gibts dann morgen!

Gruß

Stefan

This entry was posted in Neue Bilder and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .